Astrodata Jahreshoroskop 2021

Jahreshoroskop 2021 für den Widder (21. März - 20. April)

Nach dem Härtetest 2020 verspricht das neue Jahr für die meisten Widdergeborenen deutlich angenehmer zu werden. Ihr Pionier- und Kampfgeist verbindet sich mit mehr Selbstvertrauen, Zuversicht und Charme. Damit gewinnen Sie nicht nur neue Freunde, sondern können auch Mitstreiter oder Weggefährten für Ihre Vorhaben und Aktivitäten finden.

Die Liebe kommt auch nicht zu kurz. Im Monat Juli steht Ihnen besonders viel kreative Energie zur Verfügung. Das erhöht die Chancen für spannende Begegnungen und erotische Höhenflüge. Im Oktober erfolgt ein weiterer wichtiger Impuls. Sie werden aufgefordert, sich für das einzusetzen, was Ihnen wichtig ist. Nutzen Sie die Gelegenheit, um ein Herzensprojekt in Angriff zu nehmen. Etwas achtsamer müssen die zwischen dem 29. März und 4. April Geborenen sein. Sie sind empfindlicher als sonst.

Am anspruchsvollsten dürfte das Jahr jedoch für jene mit Geburtstag zwischen dem 12. und 18. April werden. Die Themen des vergangenen Jahres sind immer noch aktuell, und es geht darum, Ihre eigenen Motive, Rollen und Aufgaben zu überprüfen. Kämpfen Sie für das, was Ihrem Wesen entspricht, seien Sie aber auch bereit, sich endgültig von Altem und nicht mehr Stimmigem zu befreien. Wenn Sie wissen, was Sie wollen und sich treu sind, verfügen Sie über genügend Kraft für grosse Taten und Leistungen.

<Zurück zur Übersicht

<Drucken>