Astrodata Jahreshoroskop 2021

Jahreshoroskop 2021 für den Stier (21. April - 21. Mai)

Für Sie verläuft das Jahr nicht so geruhsam, wie Sie das wohl gerne hätten. Anstelle der von Ihnen geschätzten Stabilität und Kontinuität sind Spannung, Bewegung und Veränderung angesagt.

Vor allem Stiere, die in der ersten Hälfte des Zeichens geboren sind, können kaum so weiterfahren wie bisher. Innere oder äussere Spannungen und Hindernisse fordern Sie auf, Ihre aktuelle Lebenssituation sowie die Rollen und Funktionen, die Sie innehaben, zu überdenken. Wenn Sie bereit sind, Ihre vertrauten Muster und Gewohnheiten zu hinterfragen und sich auf Experimente mit neuen Ideen und Möglichkeiten einzulassen, können Sie von viel Kreativität profitieren. Andernfalls müssen Sie mit Störungen rechnen, und es dürfte Ihnen schwerfallen, Ihre gewohnte Ruhe und Gelassenheit zu wahren.

Diejenigen mit Geburtstag in der zweiten Hälfte des Zeichens können das Jahr hingegen ruhig angehen und das, was das Leben bietet, geniessen. Nur im Juli werden Sie vorübergehend herausgefordert und müssen allenfalls Ihr Revier verteidigen. Die in der letzten Dekade Geborenen sollten zudem darauf achten, sich nicht zu überfordern. Vielversprechende Angebote oder auch hohe Erwartungen könnten Sie dazu verleiten, sich zu viel vorzunehmen. Damit riskieren Sie längerfristig Enttäuschungen und Frustrationen. Halten Sie sich an das, was zu Ihnen passt und sinnvoll erscheint, dann fahren Sie am besten.

<Zurück zur Übersicht

<Drucken>